Forelle in Salzkruste

Hohe Ansprüche hat man oder nicht. Die Fische im Murtal können nur reinstes Quellwasser genießen; sie bekommen nur das beste Futter. Immer wieder finde ich im Geschmack die Bestätigung. Auch du wirst das schmecken!


Das Garen im Salzmantel gehört zu den besten und schonendsten Methoden, um zartes Fleisch, Geflügel und vor allem Fisch zuzubereiten. Forelle wird in der Salzkruste saftig und unvergleichlich aromatisch. Dieses traditionelle Rezept aus Italien ist uralt und herrlich einfach.


Entstanden ist diese Zubereitungsart vermutlich an Küstenregionen mit Meerwassersalinen. Aus frisch geerntetem, noch feuchtem Meersalz lässt sich mühelos ein Salzmantel formen. Alles, was darin gegart wird, behält seinen natürlichen Geschmack und wird zart und saftig. Denn die Salzhülle, die in der Hitze hart und luftdicht wird, schützt das Aroma von Fleisch oder Fisch und bewahrt die Feuchtigkeit im Inneren der Kruste. Auf die Zugabe von Fett oder Öl können Sie auf diese Weise völlig verzichten.



Zutaten für 4 Personen

1Stk. Forelle ca. 800g ausgenommen Regional

1Stk. unbehandelte Bio-Zitrone

2 Rosmarinzweige Regional

3 Petersilie Regional

2 Knoblauchzehen Regional

3 Eiweiß Regional

1 kg. grobes Meersalz

Salz, Pfeffer aus der Mühle


Zubereitung


1 Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Ein Backpapier mit Alufolie oder Backpapier auslegen. 2 Die Forelle vorsichtig waschen und trocken tupfen. Die Zitrone heiß waschen und in Scheiben schnei- den. Die Petersilie

und Rosmarin waschen und trocken schütteln. Die Knoblauchzehen schälen und in Scheiben schneiden. Die Forelle

innen und außen mit Salz und Pfeffer würzen und die Bauchöhle mit den Zitronenscheiben, den Kräuterzweigen und

den Knoblauchscheiben füllen. 3 Die Eiweiße halbsteif schlagen, unter das Salz heben und nach Bedarf noch etwa 50 ml Wasser zugeben. 1/3 der

Salzmasse auf dem Backblech verteilen, die Forelle darauf legen und mit dem übrigen Salz vollständig bedecken. 4 Im vorgeheizten Ofen 20-30 Minuten backen. 5 Zum Servieren das Backpapier samt dem Fisch auf eine Platte heben 10 Minuten rasten lassen und die Salzkruste

vorsichtig aufbrechen.








Ähnliche Beiträge

Alle ansehen
Archive
Search By Tags
Follow Us
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square