Archive

Murau - Frauenalpe (1.997m)

Die 1.997 m hohe Frauenalpe gehört zu den Metnitzer Bergen, welche nach dem Kärntner Markt Metnitz im Metnitztal benannt ist. Dennoch liegt der Gipfel der Frauenalpe zur Gänze im Bundesland Steiermark, allerdings nur wenige Meter von der Landesgrenze zu Kärnten entfernt. Der Hauptkamm der Metnitzer Berge bildet die Wasserscheide zwischen Mur und Drau. Geologisch betrachtet, gehören die Metnitzer Berge als Teil der Gurktaler Alpen zu den Zentralalpen. Im Winter ist die Frauenalpe ein beliebtes Schneeschuh- und Tourengebiet mit 100% Naturschnee!

Murtal: Wanderung

Von der Murauerhütte (1.583m) wandern wir entlang des Weitwanderweges 132/109 Richtung Käsereihütte (1.691m) zur Bernhard Fest Hütte (1.982m) weiter und queren das Schigebiet Frauenalpe bis wir zum Gipfelkreuz (1.997m) gelangen. Bei der Weggabelung Gipfel/Trogscharte auf 1.854m kann man ca. 250m Richtung Trogscharte gehen und sich an der Quelle erfrischen. Der Rückweg erfolgt auf der schon vom Hinweg bekannten Strecke.

Neu ist das Gipfelkreuz, dass durch einen Föhnsturm im Dezember 2017 umgeworfen wurde.

Search By Tags
Follow Us
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square

© 2015 by Markus Beren  Wix.com

  • Instagram Social Icon
  • facebook-square
  • Google Square