Archive

Der Bruderkogel in den Rottenmanner Tauern

Der Bruderkogel (2.299 m) ist ein eher unbekannter Berg im Schatten des Großen Bösensteins. Zu Unrecht, denn die Aussicht zu den Triebener Tauern und in die Rottenmanner und Wölzer Tauern ist überwältigend. Auf dem Weg zum Gipfel kommt man auch am Gipfel des Korbachkogel (2.233 m) vorbei von wo man einen schönen Blick in das Pölstal hat. Eine tolle Wanderung – auch für Familien.

Startpunkt: Wirtshaus Bruckenhauser (1111 m)

Zielpunkt: Steinermandl (2.192 m)

Korbachkogel (2.233 m)

Bruderkogel (2.299 m)

Verlauf:

Vom Gasthof Bruckenhauser ausgehend am Lawinentunnel vorbei und dann auf der anderen Seite der Landesstraße dem Forstweg „Genossenschaftsweg“ folgen bis auf die „Klackalm“. Von dort führt ein Pfad auf den Kamm der auf das Steinermandl (2192 m) führt. Über den breiten Almrücken für die Tour zum Korbachkogel (2.233 m) von wo man einen schönen Blick in das Pölstal hat. Weiter geht es in 15-20 Minuten zum Bruderkogel.

Einkehr: Im Ort St. Johann a. Tauern Gasthof Kirchenwirt

Gehzeit für Auf- und Abstieg / Kilometer / Höhenmeter:

6:40 Std. / 15,8 km / 1208 hm

https://www.outdooractive Bruderkogel

Search By Tags
Follow Us
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square

© 2015 by Markus Beren  Wix.com

  • Instagram Social Icon
  • facebook-square
  • Google Square