Archive

Der Krugsee in der Gaal (Hintertal)

Auf gut markierten Wegen wandern Sie ca. zwei Stunden bis zum wunderschönen Krugsee. Wandern mit allen Sinnen des Körpers erleben - eine paradiesische Landschaft mit einem stillen Bergsee, der keine Sinneswünsche offen lässt! Eine kleine Bucht im Südosten des Krugsees bietet ein Paradies für Grasfösche, deren reges Treiben beobachtet werden kann. Man sollte sich für diese Wanderung den ganzen Tag Zeit nehmen um all die geschaffenen Naturräume entdecken und genießen zu können!

Der Startpunkt der Tour ist das Jagdhaus Hintertal (1173 m). Auf einer Forststraße wandert man, entlang des Gaalbaches, bis kurz nach der Gaalwaldhütte (1360 m). Wenig später folgt man dem markierten Weg, der nach links abzweigt, und die Forststraße abkürzt. Man gelangt noch einmal auf ein kurzes Straßenstück, ehe man auf einem Weg durch bewaldetes Gebiet marschiert. Über steile Kehren kommt man schließlich zum malerischen Krugsee (ca. 1850 m). An sehr heißen Tagen kann man sich im erfrischenden Bergsee abkühlen! Nach einer Seeumrundung erfolgt der Rückweg am Aufstiegsweg.

Höchster Punkt 1.848 m.

Wer Lust hat kann die umliegenden Gipfel rund um den Krugsee (Krugspitze, Speikleitenberg) bestiegen werden (Trittsicherheit erforderlich!).

Search By Tags
Follow Us
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square

© 2015 by Markus Beren  Wix.com

  • Instagram Social Icon
  • facebook-square
  • Google Square