top of page

Vom Red Bull Ring auf den höchste Berg in Spielberg

Adlerkuppe, Adlitzkuppe (1.267 m) und Flatschacher Höhe (1.363 m)

Schöner, leichter Wanderweg der zum Schluss mit einem tollen Ausblick zu den Seckauer Tauern und das Judenburg-Knittelfelder Becken. belohnt wird. Besonders schön ist es im Herbst wenn die Buchen in einem goldenen Gelb leuchten.

Ausgangspunkt der Wanderung ist bei der Kirche Schönberg direkt über dem Red-Bull-Ring. Von dort geht es an der Kirche vorbei bergauf, bis nach ca. 150 m ein Wanderweg (Nr.988) in den Wald abzweigt. Von da an dem markierten Weg folgen. Man gelangt über einfache Steige durch steiles Waldgebiet und zwischendurch flache Schotterwege bis an den Grat (1237 m) hinauf. Am Grat angekommen geht man Richtung Nordosten ca. 500 m bis zur Adlitzkuppe. Tipp: Neben dem herrlichen Ausblick über das Aichfeld, bietet die Höhe auch ein perfektes Picknickplatzerl und es läst sich wunderschön entlang dem Grat bis zur Flatschacher Höhe wandern.







Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Σχόλια


Archive
Search By Tags
Follow Us
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square
bottom of page