Im Murtal wird Volksmusik nicht konsumiert, sondern gemacht!

May 13, 2018

Dass das Murtal Inbegriff für echte Volksmusik aller Gattungen, von der Stubenmusi über Tanzlmusikern bis zu rassigen Geigenklängen, geworden ist, dürfte sich bereits weit herumgesprochen haben.

 

So gesehen, sind die drei Damen der Fohnsdorfer Geigenmusi kein Zufall, sondern Kinder einer Gegend, in der Volksmusik so selbstverständlich ist wie die Arbeit oder die das gemütliche Zusammensitzen, denn dort gehört sie sowieso grundsätzlich hin – die Musik, die dem einfachen Leben seine heitere Note gibt. Auch wenn hierzulande meist ohne Noten musiziert wird.

Musik ist ein fixer Bestandteil von Bräuchen und Sitten, keine Hochzeit, kein Feuerwehrfest kommt ohne sie aus. Das musizieren wird selbstverständlich von Generation zu Generation weitergegeben.

 

 

 

Please reload

Follow Us