Terenbachalm mit idyllischem Blick in das Murtal

Los geht es beim Oskar-Schauer-Sattelhaus (1394m), auf markierten Wald- und Wiesenwegen geht es in Richtung Terenbachalm bis zur Christusstatue. Die Statue wurde von Welle Liebreich und der AGR. TEM. Terenbachalpe errichtet und am 15.8.2019 eingeweiht. Die Alm ist für den Ausblick und idyllisches Almflair bekannt. Weiter geht es über den Bergrücken der Alm bis wir den höchsten Punkt mit 1735m erreichen, der durch ein Holzkreuz markiert ist. Die Wanderung entlang der weich geformten Landschaft der Gleinalpe ist auch für Familien mit Kindern gut geeignet. Der Gipfel bietet einen schönen Blick in das Murtal und die östlichsten Ausläufer der Zentralalpen, genauer der Niederen Tauern. Unser Rückw

Auf den Spuren der ältesten Kulturpferderasse Europas

Bei herrlichem Kaiserwetter vollzog sich der diesjährige Lipizzaner-Almabtrieb von der Stubalm über Maria Lankowitz und Köflach nach Piber. Gegen 10 Uhr waren die 33 Lipizzaner-Junghengste mit ihren Betreuern von der Stubalm, wo sie drei Jahre lang ihren Sommer verbringen dürfen, losmarschiert. Man sollte in diesem Zusammenhang erwähnen, dass die Stubalm ca. 20 km vom Bundesgestüt Piber entfernt liegt! Beim Lipizzaner-Almabtrieb sind also alljährlich einige Kilometer zu Fuß zurückzulegen. Für die Betreuer, welche jeweils zwei Junghengste an der Hand führen, erfordert dies eine äußerst gute Kondition. Das Tempo wird stets von den Pferden bestimmt, welche mit ihren Betreuern vorangehen und den

Kategorie
Archive
 Tags
Follow Us
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square

© 2015 by Markus Beren  Wix.com

  • Instagram Social Icon
  • facebook-square
  • Google Square