Die Admonter Stiftsbibliothek

Vor nicht allzu langer Zeit hatte ich die Möglichkeit für ein Projekt ein Fotoshooting in der Admonter Stiftsbibliothek zu machen. Die Admonter Stiftsbibliothek ist eines der großen Gesamtkunstwerke des europäischen Spätbarocks. In ihr sind verschiedene Kunstgattungen (Architektur, Fresken, Skulpturen, Schriften & Druckwerke) zu einer Einheit verschmolzen. Sie stellt einen über Jahrhunderte hinweg reichenden Wissensspeicher dar. Der Bibliothekssaal beherbergt ca. 70.000 Bände. Der gesamte Bücherbestand des Stiftes umfasst an die 200.000 Bände. Den kostbarsten Schatz bilden dabei die mehr als 1.400 Handschriften (ab dem 8. Jahrhundert) sowie die 530 Inkunabeln (Frühdrucke bis zum Jahr 1500).

Auf den Spuren der Römer Glattjoch - 1.988m

Das Glattjoch ist eine Passstelle der Niederen Tauern in 1.989 m Seehöhe und liegt zwischen Oberwölz und Donnersbachwald. Diese Verbindung vom Wölzertal ins Ennstal war vor dem Sölkpass die Hauptverbindung als wichtige Salzstraße. Unmittelbar an der Passstelle und von Norden her bereits von weitem als Bauwerk erkennbar, steht die Glattjochkapelle. Bei der Glattjochkapelle handelt es sich um einen einzigartigen Bau in Mitteleuropa, zudem ist sie der höchstgelegene Sakralbau Europas. Wann genau die Kapelle errichtet wurde, lässt sich nicht genau festlegen, mit großer Wahrscheinlichkeit wurde sie in der 2. Hälfte des 9. Jahrhunderts erbaut. Der Baustil ist irischer Herkunft. Als Ku

Kategorie
Archive
 Tags
Follow Us
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square

© 2015 by Markus Beren  Wix.com

  • Instagram Social Icon
  • facebook-square
  • Google Square